Glitzerstein-Bilderrahmen

12. März 2014 , In: Bastelei, Lebensraum , With: No Comments
0
IKEA-Bilderrahmen, beklebt mit Glitzersteinen

Verschönerung eines Bilderrahmens mit Glitzersteinchen

Heute möchte ich euch ein Bastelprojekt  von 2012 vorstellen. Einen älteren und leicht vergilbten Bilderrahmen muss man nicht gleich wegwerfen. Man kann hier auf Upcycling betreiben und ihn einfach mit ein paar Schmucksteinen aufpeppen.

Angefangen hat alles mit dem weißen IKEA-Bilderrahmen, den es dort für einen Euro zu kaufen gibt. Den Rahmen hatte ich etwa ein Jahr auf der Fensterbank stehen. Durch die einfallende Sonne verblasste jedoch nicht nur das Foto, das im Rahmen gewesen war, sondern auch der Rahmen verfärbte sich leicht gelblich. Da der vergilbte Rahmen nicht mehr besonders schön aussah, beschloss ich, ihn ein wenig umzugestalten. Die lila Glitzersteine dafür fand ich auf dem Flohmarkt.

Der Bilderrahmen besteht aus zwei Teilen, dem Rahmen selbst und der Halterung. Zweigeteilt war das Bekleben mit den Steinchen einfacher als in zusammengebautem Zustand. Beklebt habe ich den Rahmen von beiden Seiten. Dazu habe ich zuerst den Kleber auf der einen Seite trocknen lassen und dann die andere gemacht. Zum Aufkleben habe ich ganz normalen Flüssigkleber verwendet, welcher sich gut bewährt hat – Die Steine halten bis heute.

 

Bilderrahmen upcycling mit Glitzersteinen

Work in Progress: Rahmen und Halterung

    There are no comments yet. Be the first to comment.

    Leave a Comment

    Sovori

    The Author of this blog

    Ich bin Sovori, 27 Jahre alt, Internet-Suchti, Gaming-Nerd & Heavy Metal-Hörerin.Schöne Dinge selber zu machen war schon immer meine Leidenschaft - Hier blogge ich über meine Näh-, Bastel- und Deko-Projekte & die Freude am Handarbeiten.

    Instagram Photos

    My recent pins

    Follow Me on Pinterest

    Links

    Nähkromanten

    Follow this blog


    folge mir auf facebookfolge mir auf google plusfolge mir auf pinterest

    Neueste Kommentare